Lehre Mechatronik

01

Aufgabenbereich und Ausbildung

Als Mechatroniker/-in bist du für die elektromechanische Montage und Instandhaltung unserer Anlagen und Betriebsmittel zuständig. Du programmierst hochpräzise Sortier- und Montagemaschinen und erstellst dafür auch die entsprechenden Schaltpläne.

Das praktische und theoretische Wissen über Elektrotechnik, Elektronik, Mechanik, Hydraulik und Pneumatik eignest du dir in unserer Ausbildung an. Ein Teil davon wird auch das Zusammenbauen, Montieren und Programmieren von Systemkomponenten, Anlagen und Maschinen sein. Du wirst dich ebenfalls mit Fehler- und Mängelbehebung und der Optimierung von Produktions- und Überwachungsanlagen beschäftigen.

Aufgabenbereich und Ausbildung

02

Eignungsvoraussetzungen & Weiterbildungsmöglichkeiten

Für eine Lehre als Mechatroniker/-in solltest du ein technisches Verständnis haben. Außerdem solltest du gerne sorgfältig und genau arbeiten. Du solltest verantwortungsbewusst und geduldig sein sowie eine hohe Konzentrationsfähigkeit haben.

Weiterbildungsmöglichkeiten hast du in den Bereichen: Elektortechniker/-in, Berufsreifeprüfung, FH, Uni, Steuerungs- und Regeltechnik (z.B. SPS)

Eignungsvoraussetzungen & Weiterbildungsmöglichkeiten

Lehre bei MARK

Bewirb dich für eine Lehre bei MARK

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen